Geschichte

Menorca wurde von vielen Völkern, da vor dem Jahr beeinflusst 2.000 ein. C. (als Phönizier, Griechisch, Karthager, Römer, Araber, Spanisch, Englisch und Französisch). Der erste bekannte Name war Nura Menorca, das bedeutete phönizischen Brand, wegen der Brände sie sahen, vorbeifahrende Schiffe, möglicherweise von den Menschen entzündet, um ihren Ansatz zu schützen. Wenig ist von den interessantesten Zeitraum bekannt, die unverwechselbare Kultur talayótica in den Überresten der Megalithen bemerkbar. In der Römerzeit wurde es umbenannt Minor (Moll) aus denen kommt der heutige Name von Menorca.

Ciutadella, von den Karthagern gegründet, Es war die erste Hauptstadt, Es ist später während der englischen Herrschaft, Mahon geändert durch die aufgrund der Vorteile, die durch ihre großen natürlichen Hafen angeboten. Die Regierung von Menorca ist die Balearen Autonome Gemeinschaft, mit eigenem Parlament und Zuständigkeiten der Zentralregierung übertragen Spanisch. Trotz der Ankunft des Tourismus in der letzten 30 Jahre alt, Menorca ist unverändert in seinem Charme und die Ruhe blieb.